ich werde (DAY)TRADER

how to survive the learning curve

Archiv für das Schlagwort “Gewinn”

Warum jeder Trade zählt

Ich hatte diese Woche sehr wenige Trades, und die letzten Trades haben das Konto nicht weitergebracht. Im Gegenteil, es ist ein leichtes Minus rausgekommen.

Früher hat mich sowas immer total genervt, der Umgang mit schlechten Trades und Drawdown ist eines der schwierigsten Situation für einen Trader, und auch für mich!

Aber mittlerweile habe ich meinen Tradingstil gefunden, ich weiss wie meine Set-ups typischerweise laufen, ich kennen grob meine Trefferquote (<50%)! Ich bin trotzdem profitabel, weil dann immer wieder mal ein Trade kommt, der einfach sehr gut läuft.

So diesmal bzw. diese Woche der USD/CAD. Sowas ist nicht vorhersehbar, aber es gehört dazu. Dadurch habe ich einen insgesamt positiven Erwartungswert.

Solche Trades sind es, die wirklich zählen!

Jetzt kann ich entspannt ins Wochenende gehen, die Position ist durch den nachgezogenen SL gut abgesichert und ist jetzt schon mit über 2R im Profit.

Prost und schönes Wochenende!

USDCAD

Doomsday!

Hatte ich zumindest verstanden, als mich auf Skype ein Englischsprachiger Trader heute angerufen hatte. Er meinte aber Tuesday. Und ich dachte schon MIST, jetzt hab ich den Crash verpasst 🙂

Aber im Gegenteil, nix ist passiert, alles relativ ruhig.

Ich bin aus Öl ausgestoppt worden mit einem sehr kleinen Verlust.

Was habe ich in den letzten Jahren gelernt? Jede Analyse ist nur so lange valide, wie sie in den Chart passt. Die letzte Trendlinie, die ich im Öl gezeichnet hatte, war wohl nicht valide, oder zumindest hatte sie nicht so viel Gewicht wie die neue / jetzige. Und nach der Trade ich nun mit einer neuen Position.

oil

Ansonsten noch USDCAD und EURUSD neu, Pending Order auch noch bei EURGBP (Long).

ucad

 

eu

ec

ea4h

Und dann ist da noch Gold…was soll ich sagen, es wird jetzt mal wirklich Zeit, Stärke zu zeigen, sonst sehe ich schwarz für die Erholung…

gld

So enjoy the Dooms- bzw. Tuesday…ich sollte mal meine Ohren überprüfen lassen 🙂

 

Beitragsnavigation